Spielautomaten erklärt – Klassische im Vergleich zu Video

Sie werden sehr oft sehen, dass Spielautomaten in zwei große Kategorien aufgeteilt werden, Video Spielautomaten und klassische Spielautomaten. Während diese Spiele im Wesentlichen auf die gleiche Art und Weise arbeiten, gibt es zwischen ihnen einige wichtige Unterschiede.

Wer sich noch an die altmodischen Spielautomaten mit einem großen Hebel an der Seite erinnert, weiß bereits, was ein klassischer Spielautomat ist. Dies sind Spiele, die auf den traditionellen Früchtespielautomaten und einarmige Banditen beruhen. Im Allgemeinen haben klassische Spielautomaten 3 Rollen und nur sehr wenige Gewinnlinien (mehr hierzu im Folgenden). Die traditionellsten klassischen Spielautomaten haben nur eine einzige Gewinnlinie, aber es ist heute nicht ungewöhnlich, dass klassische Spielautomaten 5 oder mehr Gewinnlinien aufweisen.

Im Gegensatz hierzu haben Video Spielautomaten gewöhnlich mindestens 5 Rollen, drei oder vier Symbolreihen anzeigen, und so viele Hunderte oder sogar Tausende Gewinnlinien anbieten. Doch die Unterschiede gehen noch weiter. Das Design der traditionellen klassischen Spielautomaten hat meist eine einfachere Grafik und weniger Animationen. Video Spielautomaten weist sehr häufig detaillierte Grafiken und Animationen und sogar 3D-Spezialeffekte auf. Ebenso bieten traditionelle klassische Spielautomaten sehr wenige Bonusfunktionen, während Video Spielautomaten dem Spieler häufig eine Reihe von aufregenden Bonusfunktionen anbieten.

Einen weiteren Unterschied finden Sie in den Themen der Spiele. Klassische Spielautomaten lehnen gewöhnlich an Früchtespielautomaten an und verfügen über Symbole wie Zitronen, Kirschen, Orangen, Bars und so weiter. Video Spielautomaten befassen sich mit sehr weitreichenden Themen und können praktisch auf allem beruhen, angefangen bei der Natur über Reisen bis hin zu Marken-Inhalten wie Filmen. Dies ist jedoch nicht ganz so wahr, wie es einmal war, denn heute können klassische Spielautomaten ebenfalls sehr vielfältige und einfallsreiche Themen haben.

In der Tat gibt es heute bei all den oben genannten Unterschieden Überschneidungen und der einzige Unterschied, der wahr bliebt, liegt in der Anzahl der Rollen. Heute kommen klassische Spielautomaten häufig mit vielen Bonusfunktionen und zugleich sind sehr einfache Video Spielautomaten zu finden. Wer dennoch nach einem einfacheren Spiel sucht, der sollte mit der Sammlung der klassischen Spielautomaten in jedem beliebigen Online Casino beginnen.

Es gibt tatsächlich eine dritte Art von Spielautomat, der immer beliebter wird, die Arcade-Spielautomaten. Diese Spiele verlassen die traditionelle Rollenstruktur vollständig und stattdessen werden sie auf einem Symbolgitter gespielt, beispielsweise auf einem 5x5 Quadrat. Gewinne werden in diesem Spielen auf andere Art und Weise gewonnen, denn diese werden durch Blöcke aus gleichen Symbolen erreicht. Diese Spielautomaten bieten eine große Vielfalt an Themen und bieten den Spielern viele verschiedene Arten von Funktionen.

Die Struktur eines Spielautomaten

Unabhängig davon, ob Sie mit einem Video Spielautomaten oder klassischen Spielautomaten spielen, sie werden aus den gleichen grundlegenden Dingen, wie Rollen, Reihen und Gewinnlinien aufgebaut (dies gilt nicht für die oben beschriebenen Arcade-Spielautomaten). Es kann auf den ersten Blick ein wenig verwirrend sind, aber eigentlich ist es sehr einfach.

Rollen sind die vertikalen Symbolspalten. Wenn Sie sich eine Filmrolle im alten Stil vorstellen, in dem jedes Einzelbild ein Symbol enthält, dann ist dies ziemlich ähnlich wie eine Spielautomatenrolle. In jedem Spiel ist eine bestimmte Anzahl von Reihen auf jeder Rolle sichtbar. Zum Beispiel können es fünf Rollen sein, die jeweils drei Symbole zeigen. In dieser Situation ist es möglich, sich den Spielautomaten so vorzustellen, als würde er von einem 5x3 Gitter gebildet, wobei jede Position ein Symbol anzeigt.

Eine Gewinnlinie ist ein Weg, der von der ersten Rolle zu der letzten Rolle verläuft. Die Gewinnlinie wird durch eine Reihe auf jeder Rolle gehen, aber die Reihen müssen nicht benachbart sein. Die einfachste Gewinnlinie verläuft durch die mittlere Reihe jeder Reihe. Theoretisch kann eine Gewinnlinie allerdings in der oberen Reihe der ersten Rolle beginnen, dann auf der zweite Rolle in die mittlere Reihe gehen, dann auf die untere Reihe der dritten, Rolle, erneut die obere Reihe der vierten Rolle und zum Schluss die untere Reihe der fünften Rolle. Die Anzahl der Gewinnlinien wird von Spiel zu Spiel variieren; einige haben nur eine, während andere viele Tausende anbieten. Das Ziel des Spiels ist immer es beginnend auf einer Gewinnlinien auf aufeinanderfolgenden Rollen gleiche Symbole zu erhalten, gewöhnlich beginnend ab der Rolle ganz links.

Symbole der Spielautomaten

Die Symbole beziehen sich auf die kleinen Bilder, die sich auf den Rollen befinden. Sie beziehen sich in der Regel auf das Thema des Spiels, daher wird ein Spielautomat mit Naturthema  wahrscheinlich Symbole wie eine Blume, einen Vogel, einen Baum, die Sonne, und eine Katze aufweisen. In vielen Spielen sind nur die Symbole mit höherem Wert Symbole thematische und die Symbole mit niedrigerem Wert Spielkartensymbole. Wie bereits erwähnt, zahlen Spiele Auszahlungen, wenn genügend gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie landen. Den Symbolen sind verschiedene Auszahlungen zugeordnet und je mehr gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie landen, desto größer ist die vergebene Auszahlung.

Es gibt ein paar Sondersymbolen, die Sie verstehen müssen. Die grundlegendsten davon sind Wildsymbole. Diese verhalten sich wie Joker, im englischen Wild Cards, daher Wildsymbole. Sie ersetzen alle Standardsymbole und helfen bei der Bildung von Gewinnkombinationen. Sehr häufig kommen Wildsymbole mit zusätzlichen Bonusfunktionen und diese werden im Folgenden erläutert.

Ein weiteres häufiges Sondersymbol ist das Scattersymbol. Wie bereits erläutert, müssen Sie gewöhnlich für eine Auszahlung gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie auf nebeneinander liegenden Rollen haben Scattersymbole bekommen jedoch ihren Namen von dem englischen Wort für verstreut, da sie auszahlen, auch wenn sie über die Rollen verstreut erscheinen. Mit anderen Worten, solange genug von ihnen auf den Rollen landen, werden Sie eine Auszahlung gewinnen.

Die dritte Art der häufigsten Sondersymbole ist ein Bonussymbol. Diese haben viele verschiedene Funktionen und verhalten sich in jedem Spiel unterschiedlich. Allerdings ist ihre grundlegende Rolle eine Art Bonusfunktion auszulösen.

Bonusfunktionen der Spielautomaten

Spielautomaten-Entwickler sind immer sehr kreativ, wenn es um Bonusfunktionen geht und es ist nicht abzusehen, mit was sie als nächstes überraschen werden. Allerdings gibt es eine Reihe von sehr häufig Bonusfunktionen, die in einer großen Anzahl von Spielen zu finden sind.

Die häufigste Bonusfunktion sind die Gratisdrehungen. Diese sind genau das, was sie aussagen, Drehungen, die vom Spiel vergeben werden und kein Geld kosten. Wirklich glückliche Spieler werden feststellen, dass sie Hunderte von Gratisdrehungen gewinnen können. Darüber hinaus kommen Gratisdrehungen  sehr oft mit zusätzlichen Boni, wie Multiplikatoren oder expandierenden Symbolen (die im Folgenden erklärt werden).

Ein Gewinnmultiplikator ist genau das, was er aussagt. Wenn beispielsweise Gratisdrehungen mit einem Gewinnmultiplikator von x3 kommen, dann werden alle Gewinne aus diesen Gratisdrehungen verdreifacht. Manchmal wird ein Gewinnmultiplikator an ein bestimmtes Symbol angehängt z. B. ein Wildsymbol. Wenn in diesem Fall das Wildsymbol zur Bildung einer Gewinnkombination beiträgt, dann wird der Multiplikator auf die Auszahlung angewendet.

Ein expandierendes Symbol ist eines, das sich so vergrößern kann, dass es die ganze Rolle ausfüllt, auf der es landet. Dies erhöht die Chance, dass eine Gewinnkombination gebildet wird. Einige expandierende Symbole expandieren immer, wenn sie erscheinen, während andere es nur dann tun, wenn sie einen Gewinn bilden.

Viele Spielautomaten bieten auch ein völlig separates Bonusspiel. Diese können in jeder Form kommen, aber Auswahlspiele kommen sehr häufig vor. In einem Auswahlspiel muss der Spieler einfach aus einer Reihe von Objekten auswählen, um Preise zu offenbaren. In einem Spielautomaten mit irischem Thema Slot müssen Sie möglicherweise aus Bierbechern, vierblättrigen Kleeblättern, Kesseln mit Gold und Regenbogen auswählen. Die Preise umfassen Bargeld, Gratisdrehungen und Gewinnmultiplikatoren.

In den letzten Jahren sind fallende/einstürzende/zusammenbrechende Rollen sehr beliebt geworden. Es handelt sich jeweils um die gleiche Funktion, aber sie hat viele verschiedene Namen. Im Grunde bedeutet dies, dass Gewinnkombinationen von den Rollen entfernt werden, um mehr Symbolen zu ermöglichen von oben herunterzufallen und möglicherweise mehr Gewinne zu bilden. Auf diese Weise kann der Vorgang auf unbestimmte Zeit wiederholt und mehr Gewinne können aus einer einzigen Drehung erzielt werden. Sehr oft wird diese Funktion mit Multiplikatoren kombiniert, das heißt der Multiplikator steigt mit jedem aufeinanderfolgenden Einstürzen/Fallen/Zusammenbrechen.

Es gibt auch viele Spielautomaten mit einem Gamble-Spiel. In diesem kann der Spieler versuchen, seine Auszahlungen nach einem Gewinn zu erhöhen, gewöhnlich durch ein einfaches Ratespiel, wie welche Farbe die nächste aus der Packung gezogene Karte haben wird. Sehr oft können Sie mehrere Male versuchen, Gewinne zu vermehren, aber wie der Name schon sagt, ist es ein riskantes Geschäft.

Es gibt viele weitere Arten von Boni in Spielautomaten, und diese werden immer in den Gewinntabellen des Spiels erläutert. Meistens sind sie jedoch eine Kombination oder Variation der hier erklärten Funktionen. Die Hauptsache ist, wenn Sie eine Bonusfunktion auslösen, dann haben Sie eine gute Chance eine beträchtliche Auszahlung zu gewinnen.

Progressive Jackpot-Spielautomaten

Ein progressiver Jackpot ist ein Preispool, dem mit jeder Spielrunde etwas hinzugefügt wird. Mit anderen Worten, jedes Mal, wenn Sie die Rollen drehen, wird ein Teil Ihres Einsatzes in den Jackpotpreis hinzugefügt. Einige progressive Jackpots sind auf ein bestimmtes Casino ortsgebunden, doch andere sind mit mehreren Casinos verknüpft. Auf diese Art und Weise können sie auf riesige Beträge anwachsen und der aktuelle Rekord für die größte progressive Jackpot-Auszahlung liegt bei über 18 Mio. € 

Die Art und Weise, in der ein progressiver Jackpot gewonnen wird, unterscheidet sich von Spiel zu Spiel. Es kann so einfach sein wie eine bestimmte Symbolkombination auf den Rollen erhalten, oder ein Bonusspiel muss ausgelöst und weitere Aufgaben müssen abgeschlossen werden. Das einzige, was Sie sich bewusst sein müssen ist, dass einige Spiele einen Mindesteinsatz voraussetzen, um sich für den Jackpot zu qualifizieren. Dies sollten Sie in der Gewinntabelle überprüfen.

So spielen Sie mit einem Spielautomaten

Nun, da Sie verstanden haben, wie ein Spielautomat aufgebaut ist und welche Art von Funktionen, die Spiele anbieten, möchten Sie wahrscheinlich gleich mit dem Spiel beginnen. Spielautomaten sind sehr einfach zu spielen und obwohl es einige Unterschiede gibt, werden Sie das Prinzip des Spiels in kürzester Zeit in den Griff bekommen.

Einige Spielautomaten haben eine feste Anzahl von Gewinnlinien und in anderen können Sie wählen, wie viele Sie mit Ihrem Einsatz aktivieren möchten. Daher ist das erste, was Sie tun müssen, festlegen wie viele Gewinnlinien Sie aktivieren möchten. Danach müssen Sie entscheiden, wie viel Sie auf eine Gewinnlinie setzen möchten. So stellen Sie Ihren Gesamteinsatz pro Drehung ein. Es gibt einige Spiele, in denen Sie auch eine Einsatzhöhe festlegen können, die Ihren Einsatz pro Runde multiplizieren.

Wenn ein Spielautomat eine feste Anzahl von Gewinnlinien hat oder eine sehr große Anzahl, dann müssen Sie sehr oft  nur Ihren Gesamteinsatz pro Drehung festlegen. Egal, was Sie tun müssen, wenn Sie mit der Wahl Ihres Einsatzes zufrieden sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Drehen, um die Rollen in Bewegung zu versetzen.

Erklärung der Auszahlungen in Spielautomaten

Wenn Sie sich die Gewinntabelle eines Spielautomaten anschauen, dann sehen Sie eine Liste der verschiedenen Symbole und ihre Auszahlungen. In den meisten Spielautomaten benötigen Sie mindestens drei Symbole auf einer Gewinnlinie, um eine Auszahlung zu erhalten, und Sie sehen die angebotene Auszahlung für drei Symbole, vier Symbole, fünf Symbole und so weiter. Allerdings kann sich die  Art und Weise wie die Auszahlung ausgedrückt wird, ziemlich unterscheiden.

Die meisten Spiele zeigen, die Auszahlungen als Vielfaches des Einsatzes pro Gewinnlinie. Wenn Sie beispielsweise 2 € auf eine Gewinnlinie setzen und eine Gewinnkombination erhalten und Sie sehen in der Gewinntabelle, dass das Symbol 20 für drei Symbole bietet, 50 für vier Symbole und 300 für fünf Symbole. Das bedeutet, dass drei Symbole 40 € auszahlen (20x2), vier Symbole 100 € (50x2) und fünf Symbole 600 € (300x2).

Doch in einigen Spielautomaten wird die Auszahlung als ein Vielfaches der Gesamteinsatz gezeigt, anstatt des Einsatzes auf die Gewinnlinie. Sie können Auszahlungen auf die gleiche Art und Weise ausrechnen, aber Sie müssen die Gesamtsumme für den Linieneinsatz ersetzen. Andere Spielautomaten können keine der beiden anzeigen. Vielmehr können sie tatsächliche monetäre Beträge anzeigen, die auf Ihrem aktuellen Einsatz beruhen.

Gewinntabellen sind oft der verwirrende Teil eines Spielautomaten, aber es dauert sehr wenig Zeit, um sich daran zu gewöhnen, sie zu entziffern.

Grundlegende Strategien für Spielautomaten

Letztlich sind die Spielautomaten reine Glücksspiele, so dass es nicht viel gibt, das Sie tun können, um Ihre Gewinnchancen zu verbessern. Allerdings gibt es ein paar Grundlagen, derer Sie sich bewusst sein sollten. Die Hauptsache ist, zu versuchen, alle Gewinnlinien zu aktivieren, da dies Ihre Chance erhöht, eine Gewinnkombination zu erhalten. Wenn Sie ein Budget von 1 € pro Drehung haben und ein Spielautomat verfügt über 20 Gewinnlinien, dann ist es besser, einen Einsatz von 0,05€ pro Gewinnlinie zu setzen und als den gesamten 1 € auf eine einzige Gewinnlinie zu setzen.

Die zweite wichtige Sache ist, Sie sollten die Gewinntabelle und Regeln des Spielautomaten sorgfältig lesen. Stellen Sie sicher, dass verstehen, wie alle Funktionen genau funktionieren und was Sie tun müssen, um sie auszulösen. Sie müssen beispielsweise wissen, ob Sie einen Mindestbetrag setzen müssen, um eine Chance auf den Gewinn des progressiven Jackpots zu haben.

Leider gibt es nicht viel mehr, das Sie tun können. Wenn Sie jedoch Ihr Guthaben sorgfältig verwalten, sollten Sie in der Lage sein, sicherzustellen, dass Sie sich stundenlang mit dem Drehen der Rollen amüsieren können.

Häufig gestellte Fragen
Was ist eine Auszahlungsrate (RTP) eines Spielautomaten?

Die Auszahlungsrate (im Englischen Return to Player - RTP) ist der theoretische Prozentsatz des Geldes, den ein Spielautomat dem Spieler im Laufe der Zeit auszahlt. Wenn zum Beispiel ein Spiel, eine Auszahlungsrate von 95 % hat, dann bedeutet dies, dass für jede gesetzten 100 € der Spieler 95 € zurückerhält. Allerdings ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese über eine Zeitspanne ist, sodass es keine Garantie gibt, dass Sie überhaupt Geld gewinnen.

Was bedeutet die Volatilität eines Spielautomaten?

Die Volatilität ist ein Maß für die Verteilung der Auszahlungen über einen bestimmten Zeitraum. Wenn ein Spielautomat eine hohe Volatilität hat, bedeutet dies, dass das Spiel größere Auszahlungen vergibt, die aber seltener zu erwarten sind. Wenn ein Spielautomat eine geringe Volatilität hat, dann vergibt er wahrscheinlich regelmäßiger kleinere Auszahlungen. Es ist wichtig, dies zu wissen, wenn Sie Ihr Guthaben planen, denn ein Spielautomat mit hoher Volatilität kann das Guthaben schnell essen.

Was bedeutet die Varianz eines Spielautomaten?

Dies ist auf sehr subtile Weise anders als die Volatilität eines Spielautomaten. Varianz ist ein Maß dafür, wie weit sich die Ergebnisse von der statistischen Mitte unterscheiden. Hier erfahren Sie, wie wahrscheinlich die Ergebnisse sich langfristig ändern. Beispielsweise könnte ein Spielautomat mit hoher Varianz völlig unterschiedliche Auszahlungen bieten, große Beträge in einer Spielsitzung zahlen oder so gut wie nichts in einer anderen. Im Gegensatz dazu wird ein Spielautomat mit geringer Varianz in seinem Verhalten konsequenter sein.

Bis zu £200 Bonus auf die ersten drei Einzahlungen
TOP 5 CASINO BEWERTUNGEN
WETTE £10 ERHALTE £20
Zur Webseite
Bewertung lesen
William Hill Casino ist seit mehr als zwei Jahrzehnten online und das Unternehmen geht zurück bis 1934. Diese langjährige Erfahrung ist in jedem Aspekt des Casinos evident, angefangen vor der Auswahl der hochwertigen Spiele über das leichte Kontomanagement und Banking bis hin zur Kundenbetreuung. Das Ganze wird noch fantastische Boni abgerundet, die auf die Casinomitglieder warten.
Android
IPhone
Online Slots
Bewertung lesen